sonntag 29.08.

Uhrzeit 21:00 – 22:00

FOCUS ON PEOPLE

Rolf K. Wegst

Vom Lockdown Zurück zur Normalität

Mitglieder der Tanzcompagnie Giessen geben einen Einblick in ihr Leben während des Lockdowns.
Im Herbst 2020 gab es eine kurze Hoffnung auf ein Zurück zur Normalität…
Eine Tanzcompagnie fährt wieder hoch – Eine Foto-, Text- und Materialsammlung von Rolf K. Wegst über die Tanzcompagnie Gießen unter der Leitung von Tarek Assam am Stadttheater Gießen, unterstützt durch ein Arbeitsstipendium der hessischen Kulturstiftung.

Boys in Sync – Dodging
Jakob Schnack Krog, Jay Tebogo Fiskerstrand und Simon David Zeller/Kopenhagen

Performer: Jakob Schnack Krog und Simon David Zeller
Outside Eye: Jay Tebogo Fiskerstrand
Kamera, Video & Schnitt: Jakob Schnack Krog und Simon David Zeller
Musik: Songbird by Fleetwood Mac

Gefördert durch die Hessische Kulturstiftung im Rahmen des Förderprogramms „Hessen kulturell neu eröffnen“

A Song Without Words
Max Levy/USA-Deutschland

Die Vermeidung von Konfrontationen, Intimität, Risiko und deren Konsequenzen, in Zeiten von gesellschaftliche Instabilität bilden die Themen der Performance

Konzept Choreographie und Regie: Max Levy
Choreographie: Max Levy, in Zusammenarbeit mit Miguel Toro
Tanz: Max Levy und Miguel Toro
Musik: Max Levy, nach Felix Mendelssohns Liedern ohne Worte op. 30-6 Nr. 12 in fis-Moll
Kamera und Trailer: Jubal Battisti, Yaiza Davilla Gomez

Die Produktion wurde durch das Projektstipendium der Hessischen Kulturstiftung ermöglicht, Gefördert vom Künstlerhaus Mousonturm und dem Hessischen Staatsballett im Rahmen der Tanzplattform Rhein-Main, Kulturzentrum am Eurobahnhof und vom Ministerium für Bildung und Kultur Saarland.